Aargauer Literaturhaus

Angebot   Das «Müllerhaus» in Lenzburg liegt zentral im schweizerischen Mittelland. Seit 2004 dient es insbesondere für die vielen regionalen Einzelinitiativen im ganzen Kantonsgebiet
als literarischer Knotenpunkt.

Das Literaturhaus bietet ein innovatives, anspruchsvolles Programm mit inhaltlichen
Schwerpunkten.

Wichtiger Bestandteil des Konzepts ist das vom Aargauer Kuratorium mitgetragene «Atelier Müllerhaus». Das im Winter 2006/2007 zu einer komfortablen Wohnung umgebaute Gartenhaus dient als Residenz für ausländische, Deutsch sprechende
Autor/innen, die von einer Fach-Jury für jeweils drei Monate nach Lenzburg eingeladen werden.

Das Aargauer Literaturhaus ist ein zentraler Ort für das Wort mit Ausstrahlung weit über die Kantonsgrenze hinaus – eine geistige Werkstatt, in der nachhaltig gearbeitet, präsentiert und in der kritischen Auseinandersetzung reflektiert wird.
 
Themen   Zum markanten Eigenprofil des Aargauer Literaturhauses trägt das in der Schweiz
einzigartige Angebot im Bereich Schreib- und Leseförderung bei. Für alle Altersstufen
und Niveaus bieten wir von professionellen Autoren geleitete Schreibwerkstätten an.
Dazu gibt es einen Schreibclub für Kinder und für Erwachsene, einen Lesezirkel sowie Vorlesenachmittage für Kinder. – Wir begegnen der wachsenden Spracharmut dadurch, dass wir in der persönlichen Begegnung zum differenzierten, wirkungsbezogenen Umgang mit Sprache ermutigen, gezielt an der Sensibilisierung des
Sprachbewusstseins arbeiten und die individuelle sprachliche Ausdrucksfähigkeit fördern.

Das «Junge Müllerhaus», eine Gruppe von jugendlichen Literaturbegeisterten, organisiert regelmässig Veranstaltungen und belebt mit seinem überwiegend jungen Publikum das Haus. Bei uns erleben Sie Jugendkultur vom Feinsten – von Jungen gemacht!

Der oberflächlichen und kurzlebigen Event-Kultur setzen wir themenzentrierte Veranstaltungsreihen entgegen. Jeweils im Frühjahr und im Herbst gibt es im Literaturhaus mehrere Veranstaltungen zu spannenden, überraschenden Themen wie «Löcher», «Essen», «Druck» oder «Blau».

Auch herkömmliche Autorenlesungen mit international renommierten oder jungen
Autor/innen fehlen nicht in unserem Programm. Ebenso wenig Podiumsgespräche zu spannenden Themen mit Experten aus Wissenschaft, Politik, Sport und Wirtschaft. 
Adresse   Aargauer Literaturhaus
Bleicherain 7, Postfach
5600 Lenzburg
fon 062 888 01 40
fax 062 888 01 01
info@aargauer-literaturhaus.ch
www.aargauer-literaturhaus.ch
Datum   21.03.2007
Seite drucken